VTG Queichhambach I 1 - 2 SV Viktoria Herxheim I

19. August 2020 - 19:30

Ein spannendes Spiel, bei dem den ca. 150 Zuschauern einiges geboten wurde.

Bereits wenige Sekunden nach dem Anpfiff, musste das Spiel gleich wieder unterbrochen werden. VTG 2. Kapitän Jan Wachter verletzte sich sichtlich an der Oberlippe und konnte nicht weiterspielen. Der VTG wünscht gute Besserung!

Ein temporeiches Spiel folgte, mit einigen sehr guten Torchancen für unsere Jungs. Der SV hatte mehr als einmal echtes Glück, doch am Ende blieb die reguläre Spielzeit ohne Tore.

Wie heißt es so schön: „wer seine Torchancen nicht nutzt…“
In der Verlängerung ging der SV mit 0:1 (107. Min) in Führung. Die Freude hielt nicht lange an, denn der VTG mit Kevin Dausch konterte wenige Minuten später zum 1:1 (110. Min) Ausgleich. Die Risikobereitschaft bei beiden Teams stieg von Minute zu Minute, am Ende hatte der SV das glücklichere Händchen und setzte den Treffer zum 1:2 Endstand (118. Min).

Aussagen der Fan´s nach dem Spiel:
„ein starkes Spiel…!“ 
„ich bin stolz auf unsre Jungs…!“
„ein super Team…!“
„mit DER Mannschaft wird das eine geile Runde..!“

Dank sehr guter Vorbereitung der Vereinsführung und einiger Helfer, hatten Mannschaften und Fan´s einen schönen Fußball-Abend.
Helfer der Ü32 und Ü40 organisierten reibungslos Eingangskontrolle, Platz- und Parkplatzordner und sorgten für die Verpflegung der Gäste.

(C) 2016 VTG Queichhambach e.V.